Die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit der Schweiz

Was bedeutet die Organisation SECO für die Wirtschaft der Schweiz?

SECO ist der Begriff für Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération Suisse. Es ist das Staatssekretariat für Wirtschaft in der Schweiz und beinhaltet als eine wesentliche Aufgabe die Zusammenarbeit der Schweiz in der Außenwirtschaft mit anderen Ländern.

Zum Einflussbereich des SECO gehört die strategische Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern, den Staaten Osteuropas und der Gemeinschaft unabhängiger Staaten sowie den jungen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Ziel der Organisation ist die Umsetzung von Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung unter Berücksichtigung der Leitlinien der Schweizerischen Eidgenossenschaft.
Mit einem jährlichen Budget von 440 Millionen Schweizer Franken ist die Organisation eine wichtige Institution bei der internationalen Zusammenarbeit der Schweiz in der Weltgemeinschaft.

Welche Ziele verfolgt die Organisation im Rahmen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit im Überblick?

Es ist die Aufgabe der SECO im Bereich der wirtschaftlichen Zusammenarbeit die Partnerländer in Süd- und Osteuropa wirtschaftlich zu fördern und in die Weltwirtschaft einzugliedern. Mit ungefähr 500 Programmen und Projekten versucht SECO, die Wettbewerbsfähigkeit in den jeweiligen Ländern zu verbessern und zu stärken.
In partnerschaftlicher Weise soll die Wirtschafts- und Finanzpolitik in den Zielländern verbessert werden und auch die Privatwirtschaft und das Unternehmertum gestärkt werden. Ein weiteres Ziel ist der Ausbau der städtischen Infrastruktur und der Ausbau der Versorgungsaktivitäten. Auch ökologische Ziele unterstützt SECO mit seinen Aktivitäten. So soll der nachhaltige Handel gefördert werden und auch das klimafreundliche Wachstum ist ein Anliegen der SECO.

Welche Ziele liegen außerdem im Fokus der wirtschaftlichen Zusammenarbeit?

Die Gleichstellung von Mann und Frau ist ein besonders wichtiges Anliegen im Rahmen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit den Partnerländern. 
In Bezug auf die Vereinten Nationen übernimmt SECO ebenfalls wichtige Funktionen.
Die Organisation regelt die Beziehungen der Schweiz zur Weltbankgruppe und zu den verschiedenen regionalen Entwicklungsbanken. Zusätzlich vertritt SECO die Schweiz in verschiedenen Wirtschaftsorganisationen der Vereinten Nationen. Weitere Informationen findet man auch unter Nachrichten Schweiz.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)