Weiterbildung für Verkäufer

verkaufstrainingNichts ist für ein Unternehmen geschäftsschädigender, als wenn Verkäufer über ihr eigenes Sortiment nicht genug Informationen besitzen. Zum Einen hilft es dem Kunden nicht sonderlich weiter. Zum Anderen kann ein „Nichtwissen“ für den dort beschäftigten Mitarbeiter ganz schön blamabel sein und peinlich verlaufen. Im Prinzip ist es immer so, dass der Kunde eine klare und aussagekräftige Antwort auf seine Frage erwarten darf. Dazu gehört natürlich ein bestimmtes Fachwissen über die jeweiligen Produkte, welches mit Freundlichkeit und Mühe zum Kauferfolg beiträgt.

Eine freundliche Beharrlichkeit ist also unbedingt erforderlich und kann im Notfall wahre Wunder bewirken. Schließlich soll „König Kunde“ ja etwas erwerben und das Geschäft unter keinen Umständen schlecht gelaunt verlassen.

Auch ist es nicht unbedingt das Wichtigste, dass die Kundschaft sofort etwas kauft. Viel wichtiger ist es, dass die Kunden immer gerne und regelmäßig wiederkehren. Somit ist die Kaufkraft über einen langen Zeitraum gewährleistet und das Unternehmen wird auch in Zukunft mit einem dicken Plus rechnen können. Ein geschulter Verkäufer, der genau weiß, wovon er redet und dieses auch souverän und vertrauenswürdig seinem Gegenüber vermitteln kann, fühlt sich nicht nur wohler in seiner Haut. Er schenkt dem Kunden auch ein gutes Gefühl der Sicherheit, sodass dieser recht schnell bemerkt, dass der ihm gegenüberstehende Mitarbeiter seine „Schularbeiten“ gemacht hat.

Leider gibt es immer noch viele „Verkaufstalente“, die ihr Handwerk in keiner Weise beherrschen. Dieses ist zwar ein ärgerlicher Zustand, jedoch nur halb so wild, wenn der Mitarbeiter intensiv geschult wird und an diversen Verkaufsstrategien teilgenommen hat. Das wirkungsvolle Verkaufstraining in Köln bei frontline consulting ist also hervorragend dafür geeignet, dass persönliche Schwächen im Verkaufsgespräch umgangen und die Stärken klar herausgearbeitet werden. Der Kunde erfährt eine kundenorientierte und intensive Verkaufsberatung und fühlt sich im Gespräch ernst genommen. Manchmal sind es eben nur die Kleinigkeiten wie etwa ein genaues Zuhören, welches wesentlich verbessert werden muss!

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)