Sparkasse Köln-Bonn

Die Sparkasse Köln- Bonn ist eine öffentlich- rechtliche Sparkasse, die ihren Hauptsitz in Köln hat. Damit ist sie die größte kommunale Sparkasse in Deutschland und die zweitgrößte Sparkasse nach der Hamburger Sparkasse. Sie nimmt, aufgrund ihrer Größe eine signifikante Stellung in der Finanzwelt ein. Geht es um die Vergabe von Realkrediten, gesicherten Personalkrediten und Beteiligungen sind die Regierungsbezirke klar aufgeteilt. Köln, Düsseldorf, Koblenz und Trier sind die verantwortlichen Sitze in NRW und Rheinland- Pfalz.

Die Sparkasse Köln- Bonn- Eine Bank zeigt Engagement

Die Sparkasse zeigt großes Engagement, wenn es um die Bürger von Köln und Bonn geht. Die Bank ist dabei eine Institution, die Menschen in mittelständischen Unternehmen hilft, die Region unterstützt und den Menschen aus der Umgebung die Chance gibt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dabei engagiert sich die Sparkasse in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Soziales, Sport, Kunst und Kultur. Diese Bereiche sind gut für die Region und die Menschen, die in ihr Leben. Außerdem bietet die Sparkasse einige Interessante Arbeitsplätze mit guten Aufstiegschancen an. Eine Karriere bei der Bank ist sehr empfehlenswert.

Eine Karriere bei der Sparkasse

Eine Ausbildung bei der Sparkasse Köln- Bonn ist sehr vielfältig und anspruchsvoll. Die angehenden Bankkaufleute bekommen schon früh den Umgang mit Geld vermittelt. Daneben treten sie ständig in Kontakt mit ihren Mitmenschen und nehmen beratende Funktionen ein. Die Ausbildung wird mit einem großzügigem Gehalt und guten Aufstiegschancen belohnt.

Schreibe einen Kommentar