Familienanwalt in Köln

In Deutschland wird immer wieder berichtet, dass sich eine steigende Anzahl der Ehepaare wieder scheiden lässt. Auch vor Köln macht diese Entwicklung nicht halt. An Stellen, wo eine Scheidung unter den Ex-Partnern nicht sauber ablaufen kann, da die Paare oft im Streit auseinandergehen, kann der Familienanwalt in Köln konsultiert werden.

Familienanwalt zwischen den Familien

Ein Familienanwalt in Köln hat oft nicht nur Kompetenzen in der Kenntnis von Gesetzestexten, sondern versucht häufig die Wogen zwischen den sich Scheidenden zu glätten. So bemüht er sich darum außergerichtliche Einigungen zu treffen und den persönlichen Streit zwischen beiden Parteien außen vor zu lassen.

Insbesondere wenn Kinder beteiligt sind, ist dies eine entscheidende Eigenschaft für einen herausragenden Familienanwalt in Köln. Im Interesse liegen hierbei eben nicht die auseinandergehenden Eltern, sondern das Wohl ihres Kindes, welches von manchen Eltern in einer so extrem belastenden Situation wie einer Scheidung übersehen wird.

Abschließend lässt sich sagen, dass der moderne Familienanwalt in Köln eine Schnittstelle zwischen Schlichtung und rechtlicher Durchsetzung der Interessen seiner Mandanten bedient, was eine sehr positive Eigenschaft zur Umsetzung von Gerechtigkeit in unserem Rechtssystem darstellt.