Coaching Techniken und NLP

NLP practitoner ausbildungNLP – Neuro-Linguistisches Programmieren

NLP ist eine Methodologie. Sie sammelt eine Vielzahl von psychologischen Ansätzen zu einem Programm. Neuro-Linguistik ist hier vor allem verwendet, weil das Gehirn als lernfähiges Medium mittels Kommunikation zum Erreichen von selbst gesteckten Zielen stimuliert oder in Synapsen programmiert wird. Der Weg zum Ziel ist ein erlerntes Programm, welches in angestrebte Lebenssituationen abgerufen und präsentiert wird mit hochwertigen kommunikativen Mitteln. Neuro-Linguistik ist eine Methodensammlung mittels der besser, effektiver Synapsen ausgebildet und konserviert werden. Es ist eine Art Makrosammlung aus der Objektorientierung.

NLP wird durch Coaches vermittelt, gelehrt, die gleichsam Beherrscher all der Techniken sind, die sie an die des NLP mächtig zu machenden weitergeben oder lehren. Coach zu sein umfasst erheblich mehr als nur das Curriculum dessen wiederzugeben oder zu vermitteln, welches die NLP-Auszubildenden verwenden lernen, um einfach optimaler zu werden oder dann später zu sein. Dennoch liegt das Curriculum zentral bei dem Aufbau der erweiterten Kompetenz Coach gegenüber dem NLP-Praktizierenden.

Curriculum Coaching Techniken und NLP

Das Curriculum für angehende NLP-Coaches baut auf folgenden ausgewählten aber auch weiterentwickelten Methodologien der Hypnosetherapie, Gestalttherapie und systemische Familientherapie auf:

  • Prinzip Eigenverantwortung,
  • ausgewählte Fragetechniken der Gestalttherapie,
  • Konzepte der Persönlichkeitsteile aus dem hypno-systemischen Coachings,
  • Bedeutung der Kommunikation,
  • Wirkung, Macht unbewusster Vorgänge im Gehirn, von psychischen Zustandsänderungen in Trance und hypnotischen Mustern der Sprache.

Erweitertes Curriculum Coaching Techniken für NLP

Darauf aufbauend werden Methoden der Neuro-Linguistische Psychotherapie (NLPt) vermittelt.

Das standardisierte NLP-Curriculum wird vermittels der Methodengruppen ergänzt:

  • auf eine Lösung fokussiertes Coaching,
  • provokative Methodologie des Coachings,
  • systemische Methodologie Coaching,
  • systemische Methodologie der Aufstellungsarbeit,
  • Modelle der Typologie und Persönlichkeit,
  • Hypno-systemische Vorgehensweisen im Coaching,
  • grundlegende Hypnose.

Eine systemische Ausbildung im Coaching ist vorrangig eine Entwicklung der Persönlichkeit (siehe dazu http://www.in-konstellation.de/nlp-ausbildung-practitioner/). Eine Unterstützung der eigenen Kompetenzen Coach zu werden und später zu sein. Die Unterstützung fördert die Persönlichkeit, ihren Zugang zur reflexiven und kommunikativen Empathie, das nachhaltige Entwickeln und Sichern von individuellem Fachwissen und dem Aufbau von Erfahrung in den Perspektiven des Coachings von NLP in Kursen oder Seminaren.

Coaching Techniken für NLP fasst perfekt und effizient mehrere konventionelle NLP Ausbildungen zusammen. Dazu werden praxisorientiertere Coaching Methoden wie EMDR oder Life- und Business Coaching integriert.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Cologne Business School

Die private und staatlich anerkannte Cologne Business School in Köln besteht seit 1993. Als Hochschule für Betriebswirtschaft bietet sie Studiengänge in deutscher und englischer Sprache mit Bachelor- und Masterabschlüssen an. Darüber hinaus können Studierende von dem umfangreichen Netzwerk mit Wirtschaftsunternehmen profitieren oder ihr Studienwissen in Finanz- und Anlagethemen im „Finance Club“ erweitern.

Bachelorstudiengänge sind in den Bereichen International Business, International Tourism Management, International Culture And Management und General Management möglich. Bis auf den letzt genannten werden alle Studienveranstaltungen in englischer Sprache durchgeführt. Continue reading

Fachhochschule Bonn

Die Fachhochschule Bonn hat verschiedene Sitze am Rhein, Sieg und Ahr. Mit diesen Orten hat die Fachhochschule Bonn ihr Lehrangebot optimiert und ist damit zu einer der beliebtesten Fachhochschulen im Rheinland geworden. Angefangen im Bereich Wirtschaft, Angewandte Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus bis hin zu Biologie, Chemie und Werkstofftechnik. Um das Lehrangebot weiterhin zu optimieren hat die Fachhochschule Bonn eine Kooperation mit der regionalen Wirtschaft und mit anderen Forschungsinstitutionen vereinbart. Damit kann Theorie und Praxis optimal miteinander verknüpft werden. Mit ihren Lehrangeboten und verschiedenen Standorten unterstützt die Fachhochschule Bonn ihre Studenten wo sie kann.

Die verschiedenen Standorte der Hochschule Bonn

In Remagen sitzt der RheinAhrCampus. Dieser Campus bietet ein großes Spektrum an Wissenschaften an. Das Studienangebot reicht von Sportmanagement über Logistik und E- Business. Auch der beliebte Studiengang Laser- und Medizintechnik wird an dem Standort der Fachhochschule Bonn angeboten. In Bad Honnef hat Fachhochschule Bonn eine private, staatlich anerkannte Institution. Dort werden viele Studiengänge wie zum Beispiel Hotelmanagement und Tourismusmanagement angeboten. Die Abschlüsse Bachelor und Master sind international anerkannt und bieten einen optimalen Einstieg in das Berufsleben. Continue reading