Medizinische Versorgung im Raum Köln-Bonn

Uniklinikum Bonn und KölnBallungszentren bieten aufgrund ihrer Lage und Infrastruktur die Stätte für ausgezeichnete medizinische Einrichtungen. Befindet sich dazu noch eine Universität ist für Forschung und Technik im Medizinbereich die Tür weit offen.

Medizinische Fakultät: Das Uniklinikum in Köln

Die Uniklinik in Köln ist eine etablierte medizinische Fakultät. Die Uniklinik in Köln ist Zentrum verschiedener Forschungsfelder, unter anderem für klinische Studien und molekulare Medizin. Auch Sonderforschungsbereiche ergänzen Potential der Klinik. Viele Subbereiche im klinischen Sektor stellen ein breites Spektrum für die Tätigkeit von Fachärzten dar. Die Bereiche umfassen die Fachbereiche von A, wie Allgemeinmedizin, über N, wie Neurologie, bis Z, wie Zahnheilkunde, und viele mehr.

Medizinische Fakultät: Das Uniklinikum in Bonn

Auch Bonn beheimatet eine Universitätsklinik. Die UKB ist eines der größten Arbeitgeber in Bonn. Das Aufgabengebiet erstreckt sich über das Gesundheitswesen für die Öffentlichkeit und die klassische Krankenversorgung. Damit in Verbindung bietet es Raum für Forschung. Zu den klinischen Abteilungen zählen zum Beispiel Dermatologie, Allergologie, Radiologie, Nuklearmedizin und Palliativmedizin. Weitere Zentren stehen zur Verfügung für Frauenheilkunde, Kinderheilkunde, Innere Medizin, Neuromedizin und Pathologie (diese Auflistung ist nicht vollständig).

Alternative Medizin im Raum Köln, Bonn

Auch für alternative Heilmethoden stehen den Patienten etliche niedergelassene Heilpraktiker in deren Naturheilpraxen zur Verfügung. Teilweise haben sich die Naturheilkundler auf Gebiete spezialisiert wie Meditation, Entgiften, Entschlacken, Energiemedizin und psychologische Beratung. Im Jahr 2015 fand in Köln eine Fachmesse für Energiemedizin statt – ein Bereich der immer mehr an Bedeutung gewinnt.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)