Architekturvisualisierung

architekturvisualisierungImmobilienmakler und Architekten durchleben momentan, durch den Boom auf dem Immobilienmarkt, eine regelrechte Goldgräberstimmung. Kauf- und Bauinteressenten können sich in Zeiten historisch niedriger Zinssätze günstige Immobilienangebote langfristig sichern. Die hohe Nachfrage nach freistehenden Häusern, Reihenhäuser und Eigentumswohnungen sowie nach baureifen Grundstücken, kann von den Immobilienmaklern kaum befriedigt werden. Für Bestandsobjekte, die zu veräußern sind, werden von Immobilienmaklern und Bauträgern genau so akribisch werbewirksame Exposés angefertigt, wie von Bauträgern und Architekten für geplante, noch nicht realisierte Objekte. Kunden, die eine Immobilie erwerben möchten, haben oft nicht die Vorstellungskraft, sich anhand eines 2-dimensionalen Plans des Objektes eine Vorstellung über die Räumlichkeiten zu machen. In diesen Fällen hilft eine Link3d Architekturvisualisierung, die eine bildliche Darstellung des Kaufobjektes ermöglicht und hilfreich ist, sich das Objekt räumlich vorzustellen.

 Die Vorstellung des Bauherrn durch 3d-Visualisierung realisieren

Technische Zeichnungen sind für den Laien oft sehr schwer zu lesen. Ein Architektenhaus wird nach den Vorstellungen der Bauherren mit der Hilfe des Architekten geplant. Den Bauherren bieten sich nach den eigenen Bedürfnissen viele Möglichkeiten, die der Architekt durch die 3d-Visualisierung bei der Planung realisieren kann. Durch die Visualisierung werden Ideen der Bauherren schon bei der Planung zum Leben erweckt. Durch die 3d-Visualisierung wird besonders die Raumwirkung der Architektur in den Vordergrund gerückt.

Virtueller Rundgang durch das geplante Objekt

Die Technik der 3d-Visualisierung ist mittlerweile so weit vorangeschritten, dass die Kunden schon vor der Fertigstellung ihres Objektes einen virtuellen Rundgang durch das Haus unternehmen können. Die Visualisierung wird rein illustrativ benutzt, ohne eine eigene Aussage zu transportieren. Die Visualisierung ist für die wichtigen Entscheidungen in der Planungsphase der Immobilie ein wichtiges Instrument, denn es werden dem Bauherrn Eindrücke vermittelt, die durch einen zweidimensionalen Bauplan nicht erreicht werden.

Bildquelle: © Depositphotos.com / marcellusw

Schreibe einen Kommentar